>>
 
 
 

Bluegrass Flatpicking Gitarren Workshop mit Oliver Waitze - 17. März 2018

 

Bluegrass Flatpicking - Gitarren-Workshop

mit

Oliver Waitze

17. März 2018

Info: Tel.: 0202 94672730

Beginn: 11 Uhr bis ca. 15 Uhr

Gebühr: 95 €

 

 

Der ideale Workshop für alle künftigen Bluegrass Flatpicker!

 

Kommentar:

Der Workshop war super!! Musikalisch, pädagogisch, didaktisch ein echtes Highlight! Habe als Newcomer im Flatpicking sehr viel gelernt, das wie immer schöne Ambiente und die netten Leute haben ihr übriges dazu beigetragen, freue mich schon auf den nächsten Workshop in zwei Wochen! Danke!

Susanne Kornder

 

Ein Workshop mit vielen Übungen, der sich speziell mit dem Plektrum-Gitarrenspiel auseinandersetzt.

Beispiele für Begleitrhythmen fehlen genauso wenig wie ausgefallene Bass-Läufe, Intros und Endings und atemraubende Licks. Das Crosspicking bekannter Virtuosen (Tony Rice und Clarence White) wird genau analysiert. Ein zentrales Thema ist auch die geschmackvolle Begleitung über eine Melodielinie.

Aufbauende Übungen weisen den Weg zu einem technisch versierten Spiel, sei es Gypsy Jazz, Bluegrass-Flatpicking oder geschmackvolle rhythmische Varianten. Wichtiges Augenmerk bei allen Übungen ist die Verbesserung der Plektrumtechnik.

 

Teilnehmer Kommentare  - Toskana Workshop


Bei Oliver Waitzes Flatpicking Workshop im Poderino ging so richtig die Post ab! Zahlreiche Licks, Runs und Tunes von Bluegrass bis Gypsy Swing ließen die Fingerkuppen glühen und brachten uns auf Ideen weit jenseits des üblichen Schrumm- Schrumm mit dem Plektrum. Allein das Musikmaterial umfasste rund 80 Seiten. Zudem machte uns Oliver die Freude, an 5 Abenden mit uns zu jammen, was auch von Teilnehmern des anderen Kurses und singenden Begleitpersonen dankbar angenommen wurde. Eine Kombination mit Jesper Rübner-Petersen's Mandolinkurs wie vor 2 Jahren wäre das Nonplusultra! Manfred


"Flatpicking bei Oliver Waitze" /Juli 2012. Phänomenaler, sympathischer und humorvoller Gitarrist und Lehrer. Außerordentlich gut vorbereitet mit ausgearbeitetem Material und didaktisch souverän. Tolle, engagierte "Schülergruppe" (nahezu in der "Freizeit" mehr geübt als Unterricht genossen) - außer mir! Hans-Peter, das Haus und die Küche bedarf sowieso keiner weiteren Lobeshymne! Alles in Allem wieder hervorragend und zu empfehlen! Gerd (mit d )


Kurs mit Oliver Waitze in Poderino, Juli 2012 Ambiente romantisch, Küche nicht zu toppen! Oliver vermittelt Anfängern und Fortgeschrittenen in seiner angenehmen einfühlsamen Art Flatpicking von Bluegrass bis Gipsy-Swing. Er spielt alles und das sauber und schnell-ein Meister seines Faches! Es hat sich mehr als gelohnt-1000 Dank!!! Nicht zu vergessen die abendlichen Jamsessions. Gert

 

 

 

 

 
 
?>
^