>>
 
 
 
Aktueller Lagerbestand
 
 
 
 

Woody Mann: Blues Roots (incl. CD)

 
Brutto-Verkaufspreis: 21,90 €
MwSt.-Betrag: 1,43 €
 
Die Stilrichtungen der Fingertyle Blues Gitarre
 
 
 
 
 
 

Durch das Spielen dieser 40 Originalkompositionen im Stil von Big Bill Broonzy, Reverend Gary Davis, Robert Johnson, Charlie Patton und anderen Meistern des traditionellen Blues erlernst du auf einfachem und ganz direktem Weg das Spiel der Bluesgitarre. Zugleich erarbeitest du dir noch neues Repertoire. Jedes Stück ist als klares und gut spielbares Beispiel eines speziellen Stils komponiert worden. Die Songs veranschaulichen die Spieltechniken und vermitteln grundlegende Fähigkeiten, um zu verstehen, was die Bluesgitarre ausmacht.Hier findest du kein herkömmliches Lehrwerk, sondern einen viel besseren Weg: Durch „Learning by Doing“ und Zuhören entwickelst du deine persönlichen Fertigkeiten und gelangst direkt zu den Wurzeln des Blues.Inhalt:Grundlagen des Pickings, synkopisches Spiel, offene und andere alternative Stimmungen, Improvisieren innerhalb eines Songs, rhythmische Konzepte, Spiel ohne Akkorde, das Entwickeln von Swing und Groove.Die Begleit-CD enthält von jedem Stuck jeweils eine verlangsamte (Übe-)Version und einen Durchgang im regulären Tempo.Rezensionen„Woody Mann ist ein Künstler, der viele verschiedene musikalische Genres verinnerlicht zu haben scheint und diese auf eine Weise kombiniert, die mehr ist als nur die Summe ihrer Teile. Es ist bemerkenswert, wie er sich innerhalb eines Songs aus mehreren Stilen und Techniken bedient und sie vermischt, ohne dass das Gefuhl der Zusammenhangslosigkeit entsteht. Seine Reputation, einer der bedeutenden Lehrer zu sein, wird durch seine Videos und zahlreiche Bücher über Blues Musik belegt.“ (Musician Magazine)„Die Aufgabe, das komplizierte Gitarrenspiel der Blueslegenden zu entwirren, wird von dem amerikanischen Vorstadt-Gitarristen Woody Mann auf glanzvolle Weise gelöst“ (Folk Roots Magazine)Woody MannWoody Mann erhielt seinen ersten Musikunterricht im Wohnzimmer von Reverend Gary Davis, dem mittlerweile legendären Blues-, Gospel- und Ragtime-Gitarristen.Mann machte Tonaufnahmen mit den neueren Meistern des Blues Son House und Bukka White und trat mit ihnen auf, ebenso wie mit zeitgenössischen Erneuerern des Blues wie John Fahey. Zur gleichen Zeit studierte er klassische Musik an der Juilliard School (New York) und Jazzimprovisation bei dem bedeutenden Pianisten Lennie Tristano. Woody Mann hat zahlreiche CDs aufgenommen, konzertiert weltweit und genießt hohes Ansehen als einer der fuhrenden Pädagogen und Autoritäten des traditionellen Blues.

 
 
?>
^